4

erklär mir den

anderen zustand

der die

dinge bewegt

erklär mir mit

anderen worten

was diesen

enthält

die speicherbarkeit des zustands. die medien des gespeicherten.

3

Die Holzernte fiel erstaunlich dürftig aus in dieser Nacht. Die Löschung des dunklen Raumes zur Fläche, Entwaldung – eine Redimensionierung um nur wenige Ster.

Ein Jäger ist immer noch dem Wild auf der Spur. Das Wild tritt immer noch auf der Stelle, an der Rändern ausgehobener Lichtungen, die um Schatten ringen.

Im ersten Grau wird die Ausbeute sichtbar: nicht genug Holz, nicht genug Fleisch für einen halben Wintertag.

2

wurde staub aufgewirbelt

in deinem bett

wurden dinge zerwühlt

wurde zwei

dreimal mit einem

brotmesser hantiert und

dabei die decke verfehlt

danach krähte ein bäcker um fünf

ein hahn walkte einen teig und

in der küche das künstliche licht

lass es gehen

Zur Anordnung (Dranmor)

auf die Frage: Was das soll? Wie die Wahrnehmung des Erzählers erklärbar wäre? Woher die Schrift? – Diese Konstruktion: Vielleicht ist das Geschriebene (das einzelne Fragment) als eine transkribierte Seite des (nachgelassenen, gefundenen) Wunderblocks des Erzählers verständlich. Eine höhere Instanz müsste (am Anfang) eingeführt werden, die sich als Dokumentarin und Interpretin dieses Blocks (der Seiten und der Einlassungen darunter), dieser beinahe unlesbaren Schrift darauf (d.h. darunter) ausgibt. Eine omnipotente Instanz, die auch Umfragen (Reportagen, Interviews) macht, Antworten entgegennimmt und zu den Fragmenten ordnet (Übergänge schafft). In diesem Falle wäre der Erzähler nur ein Aufgeschriebener (ein Behaupteter) und Dranmor nur ein Aufschreibesystem unter vielen einigen. Welche Rolle bekommt dann die Instanz? Der erste Satz müsste dann aber lauten: Es wurde viel notiert.