litblogs.net Lesezeichen – Inhalt 04/2011

Die Lesezeichen-Ausgabe 04/2011 erschien am 17. Januar 2012.

In dieser Ausgabe:

Verdammt gutes Gras, aus dem Eis geholte Kastanien, die Findesemanas, das Ministerium für Liebe, ein Krebsverdacht, ein Textportrait von Ernst Jandl, die stillen Säulen der Antike, das nächtlich beleuchtete Bayerkreuz über Leverkusen, eine Besichtigung der Luft, verbrannte Kadaver, die Sarabanda de la Muerte Obscura, die Krönung eines Affen zum Dichter, eine Fahrkarte für Derrida, der Dom von Utrecht, ein Sandwich und Dosenbier, zarter Flaum auf dem Handrücken, ein Gewürzsäckchen, Knöllchen von der Sittenpolizey, unzählige Anlegestellen, Billigleister im Schichtdienst, reifefreie Pädagogik, baumfliehende Früchte, Ringo, der Punktraucher uvm.

Mehr: http://www.litblogs.net/inhalt-042011/

Der kleine Herr Mister











































Quote „Die Warnung am Telefon war plötzlich wieder in seinem Ohr, diese Drohung. Vorsichtig schlich er durch den Garten zu seinem … schob die Blätter eines Zierlorbeers aus seinem Sichtfeld und starrte auf sein hell erleuchtetes Bürofenster. …“ (o.S)
Source Der kleine Herr Mister, Autor Tobias Hülswitt, Verlag Kiepenheuer & Witsch, 2006, 238 Seiten
Keywords Bonbons, Büro, Fenster, Garten, Telefon, Bücher
Retrieved erste 5 von 6 Keywords in http://books.google.com/
Produced 22.08.2009, 09:36 AM
Added 02.12.2009, 03:57 PM
Time 1:01
Raw File VID00210.AVI
Entry No 0077
Size 15‘070 KB / MP4
Broadcast Public
URL (Video) http://www.youtube.com/watch?v=2ehtsRqIs6w
Status Live!
Amazon Review „Großartig, 14. September 2006, Von Dake (Köln (vorübergehend woanders)) – (…) Eine wundervoll geschriebene Geschichte die mich vom ersten Moment an gepackt hat, mit dem idealen Maß an Surrealität, bzw. Abstraktem (was ich einfach liebe). Nun bin ich kein Literatur Analyst der den Daumen drauflegen kann nach dem Motto „hier und da … deswegen ist es ein gutes Buch“, aber ich konnte hier für einige Stunden perfekt abschalten und mich in der Geschichte verlieren. Und auch das Ende hat der Autor perfekt getroffen, woran nunmal noch Vieles scheitern kann, wenn es gehetzt wirkt, oder die „Auflösung“ unbefriedigend ist. Was hier absolut nicht der Fall ist.(…)“

@etkbooks twitterweek (20120114)

nbp: Du musst dein Leben ändern http://t.co/t1fkqooJ / nbp: Nun berechnete er das Pi der Liebe. http://bit.ly/wqHNwy / ist proposition joe wirklich so ein netter? / nbp: nasty questions (notula nova 139) bit.ly/vZjIZM / schmetterlinge sind unhygienisch. #funfact / nbp: Lieferbar: Lyoni bei den Schmetterlingen (etkobjects) bit.ly/w6HXY0 / aha. herr taschenbier heisst also bruno. (zu unserer zeit gabs ja noch fast nichts. zumindest nicht die bände 3 und 4 …) / “/Vier/ ist die Ziffer des Raumes. Jedweder in den Raum getauchte Begriff wird viergeteilt.” #novarina / nbp: Hundsköpfe bit.ly/waBIcc / @jusupi den viralen producern oder den nacktshoppern bei h&m? egal, rein damit. / Alban Nikolai Herbst, Kleine Theorie des Literarischen Bloggens (EPUB) » € 8.00 » etkbooks (etkbooks): bit.ly/yO5kRh via @AddThis / theweleit, bitte melden! youtube.com/watch?v=qe-RqL… / @etkbooks Da hilft nur die AXT, die denen das Bad segnet. / PLUS: http://www.aleatorik.eu/2012/01/09/meine-artikel-kosten-in-zukunft-zehn-cent/ / Playmobil Stop Motion – Joy Division – Transmission http://www.youtube.com/watch?v=AUdmLXq695E&feature=related / my own private catharsis. /



(cacadoo (änderung))

Nun berechnete er das Pi der Liebe.

Wir ignorieren immerzu die Welt wie sie noch nicht ist. – Wir siechen dahin in Gewohnheiten. Ob in unserem Modell der Realität oder der Realität unseres Modells ist hierfür gleich erbärmlich.

Kurzfilm. – Zwei Gänse. Er jagt sie. Über die Minigolfanlage. Großes Tohuwabohu. Harmloses Gelächter der Besucher. Dann ihr entsetztes Starren auf das happy end: der martialischen Paarung auf Bahn Nummer 18.

Nachts, in einer Tiefgarage. Zwei verliebte Teenager, eng umschlungen auf der Motorhaube meines Wagens. Ich grüße sie, „Guten Abend“, und öffne die Tür. Sie schrecken auf, reiben sich die Augen im grellen Neonlicht. Und starren mich an, durch die Windschutzscheibe, als sei soeben ein Irrer in ihr Schlafzimmer eingestiegen.

Nun berechnete er das Pi der Liebe. – Auch ein Wille zur Genauigkeit vermag zu träumen. Und kennt nicht nur Vergeblichkeit. Hinter der letzten Stelle, auf dem Sterbebett – dort sah er sich, flüsternd, zitternd zählen: „… neun, fünf, acht, sieben, drei …“ – stünde vor ihm plötzlich wieder das Komma.

p38