@etkbooks twitterweek (20130323)

nimmt dylan wieder helium? / Die Über-Doris oder The Super Doris? / member of the swiss caftan fellowship. / nein, schweiger-tatorte sind keine lern-tatorte. / Paracoccidioidomicosisproctitissarcomucosis / legomorphose -> egomorphose. / “geniggemeiert” liefert schon ungefähr 101 Ergebnisse (in 0.17 Sekunden) #funfact / die irruptierende pflanze der trunkenheit. / nbp: “disco (dis/co)” (Gedichte, Auswahl) in: entwürfe 73 http://bit.ly/Zzc3TX / nbp: 044 http://bit.ly/11dLN1P / There are 42175 users in the import queue ahead of you. / nbp: Ave zum Konklave http://bit.ly/ZpWXjI / entfristen konjugieren. http://verben.woxikon.de/verbformen/entfristen.php … / nbp: 30 (Häkelkleid “Lose this skin“) http://bit.ly/106vqFb / warum ich so gut rieche. / siesta is not a crime. / PLUS: Das Gesamtwerk (Die Tödliche Doris) http://home.arcor.de/rattenjule/doris.htm /



(egomorphose)

“disco (dis/co)” (Gedichte, Auswahl) in: entwürfe 73

Soeben erschienen:

“disco (dis/co)” (Gedichte, Mixes / Auswahl)

In: entwürfe Nr. 73

(Die dort erschienenen 6 Texte aus der gleichnamigen Serie wurden dabei frisch montiert und gemixt.)

entwürfe – Zeitschrift für Literatur, Heft 73, 2013

Doris Anselm, Matthias Spiegel, Lena Hach, Paul-Henry Campbell, Luca Thanei, Hartmut Abendschein, Birgit Borsutzky, Victoria Zuckerfeld, Imke Müller-Hellmann, Anna-Kathrin Warner, Sabine Haupt u.a.

Kunst: Nadja Kirschgarten, Foto: David Exdoffier

044

den rest des tages

träumt die stadt

die schwerkraft des burgers

der hund dylon

ach

hütet die tür

von moriko und jim

du entkommst mir nicht

junge mit dem münzschlitz

auch wenn du deine meinung

änderst

ich verschwinde mit den

stimmen im harmonium

und auch du

ich bin die sekretärin

der aufgeblasenen leute

Ave zum Konklave

Die Sonne Gottes über Rom

schien warm und hell auf Peters Dom.

Recht dunkel tönte da das Ave.

Be welcome, boys! Es ist Konklave.

Es tagt der Klub in Scharlachrot,

ganz nah an Gott, ganz nah am Tod,

kürt seinen Primus und Pupazzo,

den Nachfolger des Papa Razzo.

Also: Sistina dichtgemacht!

Auf dass der Neue alsbald lacht

recht fromm und froh und schon an Ostern

von T-Shirts, Tassen, Tand und Postern.

Wobei streng nach divinum ius

allein der sanctus spiritus

den neuen Papst bestimmen kann.

Was macht die Purpurbrut denn dann?

Ob man die Zeit für andres braucht

In Ecken heimlich Weihrauch raucht?

Tanzt man entrückt in der Capella

gemeinsam tüchtig Tarantella?

Zieht man sich Fässer Messwein rein?

Lässt man gar heimlich Weiber ein?

Man weiß es nicht und will’s nicht wissen.

Der heil’ge Geist? Fühlt sich beschissen.

Und seine Stimme ruft in Rom

aus Gottes Himmel überm Dom:

“Ich sagte doch, ihr feisten Biester,

kein Mann diesmal – und auch kein Priester!”

taz > (GROa)