043

halbschnäbler

drachenkatzen

zombies

spielen um zu gewinnen

ist ein bisschen zeit

noch populär

die hausfrauen beim tanz

ach

ein bisschen stereo

und die party plauzen

ausser kraft

auf einem schwarzen bankett

ein unschuldig kaltes herz

auf halbmast

@etkbooks twitterweek (20130309)

zornometrische plastik. / bad salzuflen liest ein buch. / ödnis? schaun sie sich doch mal unser neues g+-layout an … https://plus.google.com/u/0/113686963016468605058/posts … / aus derselben reihe: “Die Abarten der grönländischen Sprache.” / “Darlegungen grönländischer Verbalformen.” / nbp: Vieillard, untitled http://bit.ly/YBmMwU / overcome your inner swine dog. / “ Dear Librarian, I’d like to introduce myself as the new representative of Paratext Europe.” / Schlafschlumpf vs. Lachschlumpf. / ihr seid keine künstler. / nbp: 042 http://bit.ly/Za3L5Y / (material ohne ente.) / You Can Call Me Al. / nbp: Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 02/2013) http://bit.ly/107UuxI / let’s tesselate. / nbp: 28 (aw c’mon) http://bit.ly/ZUGm76 / PLUS: Avicenna zur Kontingenz: https://plus.google.com/u/0/113686963016468605058/posts/Y5dWFwwjBJx



(schaun sie sich doch mal unser neues layout an)

Vieillard, untitled

Eine kleine Neuanschaffung.

ROGER VIEILLARD (Le Mans 1907 – 1989).

Ohne Titel. Kupferstich und Prägedruck. Ca. 1965. Unten links in Bleistift signiert. 34,2 : 20,7 cm auf Velin de Rives 49,8 : 34,7 cm.

In 150 Exemplaren im Mappenwerk “20 Jahre galerie d’art moderne, bâle”, erschienen.

042

ein bisschen seele

dem kommunistischen mond

der rein fällt

runter und weiter die zeit

dem winter zu vergehn

rosie labouche

ist deutschlands bleiche mutter

die klangmeisterin der kollision

eine zweite harmonika der disziplin