M41 (10)


das we

(für) j

mit 54 min

laurent b

(sieht man) ortr o

haben wir garz

(jetzt zu zweit) ihm zu hel

nachfü

(könnte) ihm schw

(irgendwie) eine sch

(und) ri

m

Tter von heute

Osè louis arrieta

Uten und

Rochard (von) (vorne gekommen)

Driozola sein

Elli (wird) (sein)

Fen (somit natürlich)

Rarbeit zu leisten

Aechen hier

Nelle tour

Chard virenque (jetzt hinten)

Elden die französischen kollegen



 

079

der beatboxer zieht mich

da lebend raus

aus deinem zug

in dem die menschen

mittags mit computern arbeiten

gehe ich zum arzt

bin ich ein grinsender schädel

um schnell zu leben

um alt zu sterben

um völlig ei zu sein

für ein mädchen

dem meine augen scheinen

die schuhe rennen aber weg

zur nächsten schlange

ich wäre froh

etwas geliebt zu werden

um etwas ruhm der welt

etwas geschichte ohne gummi

oder einen gangbang

ich war nicht wild genug

er hatte ihr zwar keinen trip gegeben

ihr aber bedeutet

dass er sie heiraten will

Litblogs.net Lesezeichen 04/2013

Die Lesezeichen-Ausgabe 04/2013 erschien am 14. Januar 2014.

In dieser Ausgabe:

Drohnen und Schreibwerkzeuge, lachende Möwen und revanchierte Narben, die Lyrikproduktion im 19. Jahrhundert, alte Bäcker und Krötenschleudern, Lektorate ausgeschickter Fäden, Daniel Odija und Rainer Maria Rilke, schlummernde Brunnen und Glockenumzüge, die lefzenden Felle des Francisco Goya, Wandertriebe und Sitzen auf Bänken, Baldrian extra-stark und Kondome, Originalmeisen, Bootcamps, das Gewesene uvm.

aus lorde // goethe

von Rittiner & Gomez

in logbuch isla volante