Veranstaltungshinweise: Hybrido Unreim in Chur und Biel / etkbooks bei der EDICION

Wir blicken auf eine vollgepackte Woche!

Am Freitag, 31.10., gastiert Hybrido Unreim in Chur und zeigt um 19:30 Uhr im Kulturhaus Chur eine leicht gekürzte Version des aktuellen Programms.

Am Samstag darauf, 1.11. und bis 2.11., öffnet die Bieler Büchermesse EDICION ihre Pforten.

Die edition taberna kritika und andere SWIPS-Verlage werden in den Räumen der Schule für Gestaltung Bern und Biel ihre Bücher zeigen. Zudem wird an diesen beiden Tagen ein sensationelles Begleitprogramm durchgeführt.

Auch hier werden Hybrido Unreim (Samstag, 1.11. um 14h30 im Farblabor) noch einmal zu besichtigen sein.

Dort könnt Ihr uns finden, wenn Ihr uns sucht …

@etkbooks twitterweek (20141025)

Jetzt online: “Wenn die Sätze explodieren”. Zur Erinnerung: Über “Sundergrund” sprechen wir heute auch im Cabaret… https://plus.google.com/113686963016468605058/posts/FpL6fMhZTPL … / etkbooks.com retweetete @litblogs_net: e.a.richter : 0162 – SCHWEIZER FRAGMENTE 2 http://bit.ly/1vQu69H / nbp: P14 Aubisque http://bit.ly/1tiDBxo / ich mach was mit pasta. / nbp: Veranstaltungshinweis: Roland Reichen und Hartmut Abendschein im Cabaret Voltaire (24.10.) http://bit.ly/1tcWD8t / blogging poetics ff. https://plus.google.com/113686963016468605058/posts/ZuSMPwoAkyz … / Der Rhythmus im Unbewussten – Michael Perkampus’ «Entropia» https://plus.google.com/113686963016468605058/posts/KyWBLibvZco … / Herbst und Deters @Fiktionaere: Heute abend in Frankfurt am Main: „Blogging Poetics“. Kunst und Literatur im Digitalen… http://nblo.gs/10MI4e / nbp: Veranstaltungshinweis: Blogging Poetics (21.10.2014, Frankfurt) http://bit.ly/1rVZmOd / http://nwschlinkert.de/2014/10/18/textverlangen/ … http://fplus.me/p/a7DG/5253cdd9 / Kenneth Goldsmith @OnBeingKennyG: “@kg_ubu: If you listen to Beethoven, it’s always the same, but if you listen to traffic, it’s always different… / sex unter dichtestress. /



(ich mach was mit pasta.)

Veranstaltungshinweis: Roland Reichen und Hartmut Abendschein im Cabaret Voltaire (24.10.)

SWIPS präsentiert: Autor & Lektor – ein konstruktives Gespann?!

Roland Reichens Roman «Sundergrund» (edition taberna kritika, 2014) erzählt vom kurzen, irrwitzigen Leben eines Drogensüchtigen aus dem Berner Oberland. Gemeinsam mit Hartmut Abendschein, seinem Lektor und Verleger, berichtet er über die Arbeit an diesem Buch.

Mehr …

Ort: Cabaret Voltaire

Spiegelgasse 1, 8001 Zürich, http://www.cabaretvoltaire.ch

24.10.2014 17.00 – 18.00 Uhr


STIMMEN

Reichen und Abt (Gitarre) am Gartenfestival

“Wenn die Sätze explodieren.” Rez. von Benedikt Sartorius in: WOZ, 28.8.2014

“Fieders Passionsweg von der Wiege bis zur Bahre”. Rez. von Alexander Sury in: Der Bund, 20.6.2014

“«Sundergrund» ist ein starkes Stück Literatur, das nüchtern-ironisch beschreibt, ohne anzuprangern.” Rez. von Carolina Bohren in: Berner Zeitung, 18.7.2014

“Reichens Text verwendet den Dialekt, ohne jemals in Heimattümelei abzurutschen – ein schmaler Pfad, auf dem sich der Autor dieses bemerkenswerten Experiments in schlafwandlerischer Sicherheit bewegt.” Charles Lewinsky

“Ein Blümli, wo verdorrt.”. Rez. von Gisela Feuz in: KulturStattBern, 16.7.2014

“Das Krutzhüttli – Generationen auf Schwemmland” Rez. in: nahaufnahmen, 24.9.2014

“Heavy Metal und Melancholie”. Roland Reichen und Patrick Abt am Gartenfestival: Bund-Blog, 20.7.2014