20130602

20130602_074942
innere                                rede
wortwörtlichkeit                                ich bin ich
nicht ganz alleine hier von schlechtem          bier bekomme ich kopfschmerzen
von schlechtem kaffee depressionen wenn laub fällt ein im bus schlafender mann sieht selbst mit vollbart noch wie ein mädchen aus der berg
so schräg die sonne will
nicht daran unter
gehen

Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 08/2016)

Sandoz, die Rhein-Pfuscher.
 
 
 
 
Manchmal ist man der glücklichste Mensch der Welt. Und weiß nicht genau, warum. Aber wüsste man es, wenn man der unglücklichste wäre? Genau?
 
 
 
 
Können Augen leer sein, die noch weinen können?
Das einfache Schweizer Volk: Oh, wie tiefsinnig!
 
 
 
 
Alle wollen immer ›ein bisschen‹ mehr. Ich nicht.
Das einfache Schweizer Volk: Und was heißt das nun?
 
 
 
 
Neuste Nachricht: Das Sich-Bekreuzigen und Schwülstig-in-den-Himmel-Blicken mit ›religiösem Antlitz‹ ist als politische Äußerung an Sportanlässen ab sofort weltweit verboten.
 
 
 
 
Zum Blog Salzkristalle & Trüffelpilze

@etkbooks twitterweek (20160903)

substance https://t.co/M1WuUEpwur https://t.co/sFoGWgc2vS Sep 02, 2016 / Den Widerstand auf der Strasse verteidigen. https://t.co/7m4UCHhipf https://t.co/XWHMWNqeTN Sep 02, 2016 / my favorite dentist https://t.co/DjPDkY4zev https://t.co/qYgUaOF6Xg Sep 02, 2016 / falls ihr mitmachen wolltet: curated stickers. wanna be a curator? order free stickers. stick it & make a photo.… https://t.co/ZTROyfTDKw Sep 02, 2016  / Claude. https://t.co/AkEvf8S4R0 https://t.co/pJ0zvGctiB Sep 02, 2016 / „Dass der Verlag und der Übersetzer diesen Band mit Caproni-Gedichten so vollkommen gegen… https://t.co/BLJbjKqTPY https://t.co/VNyI65j7wh Sep 02, 2016 / [147] – „Paint Her to Your Own Mind“ https://t.co/BB4NHmoHZa Sep 02, 2016 / (gefangen in der lottmann-welt-welt.) https://t.co/7wIOmIuO9G https://t.co/ybeBJwhrut Sep 02, 2016 / campaigning #nofred https://t.co/gHyuApUqH6 Sep 01, 2016 / don’t you fredisize my record, marc! Sep 01, 2016 / * Lieferbar: Über die Dummheit (Robert Musil) https://t.co/iD8ArmY8lb Sep 01, 2016 / ohne titel https://t.co/SltxUxVcp8 https://t.co/gCTlrdMbkP Sep 01, 2016 / @BadBonn hat ja dann doch wieder schön für seine gäste eingeleuchtet. https://t.co/54vZ9yiOHW Aug 31, 2016 / * 133 https://t.co/BkzwmRou4G Aug 31, 2016 / pitschi meets pittiplatsch. Aug 30, 2016 / schmilco. Aug 29, 2016 / störkere shiws. Aug 29, 2016 / @mykke_ arriviertheit will nur oneway linkjuice. Aug 27, 2016 /

twitterweek_arriviertheit
(arriviertheit will nur oneway linkjuice.)

Lieferbar: Über die Dummheit (Robert Musil)

etkbooks_musil_9783905846416

Über die Dummheit.
Kolorierte Fassung

Von Robert Musil

Wie man beginnt, ist unter solchen Umständen aber nahezu einerlei, lassen Sie uns also irgendwie beginnen: Am besten wohl gleich bei der Anfangsschwierigkeit, daß jeder, der über Dummheit sprechen oder solchem Gespräch mit Nutzen beiwohnen will, von sich voraussetzen muß, daß er nicht dumm sei; und also zur Schau trägt, daß er sich für klug halte, obwohl es allgemein für ein Zeichen von Dummheit gilt, das zu tun!
(Klappentext)

Robert Musils Reflektion über die Dummheit verweist auf die Aporie, diese gültig zu fassen, und findet doch Rat. Franz Schuh bemerkt, „es gibt Spezialdummheiten, die man mit relativer Intelligenz durchaus benennen kann, ohne dass man dabei dem Paradox der Dummheit verfällt.“ Mit dieser kolorierten Fassung wird der immer noch aktuelle Text verändert, ohne aber diesen zu ändern. Eine Dummheit?

September 2016, 48 S., 19 x 12 cm, Broschur
ISBN: 978-3-905846-41-6, 9 Eur / 15 SFr

Mehr / Leseprobe / Order …