44

Und gestern Abend hat sich ein kleiner Junge an einem Streichholz gerieben. Ein Mädchen blickt heute nur halb erfreut auf die weihnachtlichen Tage. Auf die Geschenke. Die unerfüllten Wünsche, die wieder ansprechend verpackt liegen werden unter einem kahlen Zweig. Und die dochtlosen Kerzen. Der Schatten einer Tanne vom letzten Jahr; der stand noch in einer Garage. Die Kerzen würden in diesem Jahr voraussichtlich zünden, prophezeite man in den Nachrichten. Allein an Feuer zu kommen, sei ein kleines Problem.

Und ein kleiner Junge, der eine Schachtel zu ersetzen versprach, wird befürchtet, komme bestimmt nicht mehr wieder.