Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 08/2018)

Solche Typen wie »Mose« in »The Searchers« – wenn ich wenigstens so werden könnte … wieder …
 
 
 
 
 
Carl Lallbert Loosli.
 
 
 
 
 
Berlusclooney.
 
 
 
 
 
Möchten Sie jetzt wirklich endlich etwas tun für die Umwelt? – Haben Sie keine Kinder.
 
 
 
 
 
Aufgeschnitten, ausgeschnitten, aufgeklebt.
 
 
 
 
 
Zum Blog Salzkristalle & Trüffelpilze

Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 07/2018)

Die allnächtliche Auflösung des sozialen Lebens verlängert ins Unendliche.
 
 
 
 
 
Faludeh auf den Grabstein (statt Rosenwasser): So soll es sein.
 
 
 
 
 
(Auszug)

Welche geschichtliche Reform schätzen Sie am meisten?
Die Abschaffung des motorisierten Individualverkehrs.

(…)

Wie ist Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?
Dumpf.

Wie möchten Sie gerne sterben?
Ohne Schmerz und Angst.

Können Sie uns Ihr (derzeitiges) Lebensmotto nennen?
Ne. Und das ist es.

Weshalb lesen Sie (noch) Gedichte?
Weil manchmal, wenn ich mich frage, ob es nicht schöner wäre, einfach immer draußen zu sein, in der Natur, an Uwe Dicks Gedicht «IN DEN WIND GESPROCHEN» denken darf: «Unnützes Wissen? / Bildungsballast? / […] / Zum einen. Und zum anderen / sind da noch die Eingebungen / gewachsener Lebenserfahrung: / Heute morgen – und dieses Ereignis / verdanke ich / einer alten Kladde Griechische Geschichte – / heute morgen / sah ich mehr / als nur / einen großen Baum / mit Schlinggewächsen, Nein, // vor mir / im Frühlicht / rang, / von Raben umwölkt / die Laokoon-Eiche.»
 
 
 
 
 
Zum Blog Salzkristalle & Trüffelpilze

Litblogs.net Lesezeichen 02/2018

Die Lesezeichen-Ausgabe 02/2018 erschien am 09. Juli 2018.


„Jenen, die Gott lieben, muss auch ihr Betrüben lauter Zucker sein …” – Bild: schwungkunst

In dieser Ausgabe:

Belieben der brunftigen Kundschaft; Zeitraum: 2018, Dokumentart: Volltext; Einführung in die Logik und Werte der westlichen Welt; ihre Käfer­zeich­nungen von eigener Hand; dieses Glitzern am nachtschwarzen Abgrund; Zum Tod von Günter Herburger; 82 seiten, farbiger vor- und nachsatz, halbleinenbindung; Ekel vor behaarten und bewollten Flugtieren; Hektor, drinnen im Wohnzimmer; das Jane Austen House in Chawton; Archäologie des Fußballspiels; sommermädchen im lispelschwarm; in der ferne ein lustschiff, Museen, Carports über Evolutionen… u.v.m.

ZUM INHALT …

Robert R. Thurman: Signals (etkcontext 045)

Signals
Autor: Robert R. Thurman

URL: Download, PDF (Digitales Objekt, 3.6 MB, 22 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.045
Zeitraum: 2018, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: PDF
Reihe: etkcontext



Robert R. Thurman
Signals

#10.17436/etk.c.045, #Abstrakte Dichtung, #Konkrete Poesie, #Konzeptliteratur, #Maschine (Motiv), #Signal, #Visuelle Poesie, #Typografie, DDC: 621.3822 Signalverarbeitung

Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 06/2018)

Autro im Lörerltwand.
 
 
 
 
 
Teure Idioten singen: bis bald, bis bald, merci, fans, merci, ond gruessech, gruessech, bis bald, bis bald, merci, dankend för diä events ond dr rot teppich …
 
 
 
 
 
Selbstmörder in einem meiner Texte. Er bringt sich am Ende ganz ruhig um. In der Arktis? (Sein Tod soll NIEMANDEN etwas angehen …)
 
 
 
 
 
ENTLARVUNG
Eine namenlose Ahnung
bestärkt uns
dabei
haben vielleicht
nur ein paar
schmucklose Worte
die Macht
der Gewohnheit
gebrochen.
Doch plötzlich
fallen
sämtliche Denk- und Sprachzwänge
ab
durch die vorliegende
Genauigkeit.
Erleichterung. Aufatmen.
Ein Befreiungsakt.

Wie schön das ist.
 
 
 
 
 
Zum Blog Salzkristalle & Trüffelpilze