Litblogs.net Lesezeichen 02/2018

Die Lesezeichen-Ausgabe 02/2018 erschien am 09. Juli 2018.


„Jenen, die Gott lieben, muss auch ihr Betrüben lauter Zucker sein …” – Bild: schwungkunst

In dieser Ausgabe:

Belieben der brunftigen Kundschaft; Zeitraum: 2018, Dokumentart: Volltext; Einführung in die Logik und Werte der westlichen Welt; ihre Käfer­zeich­nungen von eigener Hand; dieses Glitzern am nachtschwarzen Abgrund; Zum Tod von Günter Herburger; 82 seiten, farbiger vor- und nachsatz, halbleinenbindung; Ekel vor behaarten und bewollten Flugtieren; Hektor, drinnen im Wohnzimmer; das Jane Austen House in Chawton; Archäologie des Fußballspiels; sommermädchen im lispelschwarm; in der ferne ein lustschiff, Museen, Carports über Evolutionen… u.v.m.

ZUM INHALT …

Robert R. Thurman: Signals (etkcontext 045)

Signals
Autor: Robert R. Thurman

URL: Download, PDF (Digitales Objekt, 3.6 MB, 22 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.045
Zeitraum: 2018, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: PDF
Reihe: etkcontext



Robert R. Thurman
Signals

#10.17436/etk.c.045, #Abstrakte Dichtung, #Konkrete Poesie, #Konzeptliteratur, #Maschine (Motiv), #Signal, #Visuelle Poesie, #Typografie, DDC: 621.3822 Signalverarbeitung

Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 06/2018)

Autro im Lörerltwand.
 
 
 
 
 
Teure Idioten singen: bis bald, bis bald, merci, fans, merci, ond gruessech, gruessech, bis bald, bis bald, merci, dankend för diä events ond dr rot teppich …
 
 
 
 
 
Selbstmörder in einem meiner Texte. Er bringt sich am Ende ganz ruhig um. In der Arktis? (Sein Tod soll NIEMANDEN etwas angehen …)
 
 
 
 
 
ENTLARVUNG
Eine namenlose Ahnung
bestärkt uns
dabei
haben vielleicht
nur ein paar
schmucklose Worte
die Macht
der Gewohnheit
gebrochen.
Doch plötzlich
fallen
sämtliche Denk- und Sprachzwänge
ab
durch die vorliegende
Genauigkeit.
Erleichterung. Aufatmen.
Ein Befreiungsakt.

Wie schön das ist.
 
 
 
 
 
Zum Blog Salzkristalle & Trüffelpilze

edition taberna kritika @ I Never Read, 2018


!Wir freuen uns über Ihren Besuch*!


ineverread2016


*edition taberna kritika @ I Never Read, /
Art Book Fair Basel 2018 /
13.-16. Juni 2018 /
Eröffnung: Mittwoch: 18-22h /
Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag: 15-21h /
Samstag: 12-18h /
Freier Eintritt /
Adresse: Kaserne Basel /
Klybeckstrasse 1b /
CH-4057 Basel /
www.ineverread.com /
Karte /
edition taberna kritika /
bücher + digitale objekte /
www.etkbooks.com /


***


Veranstaltung am Donnerstag:
16:00 Randomness. Konzepte des Zufalls | Talk. Elisabeth Wandeler-Deck und Hartmut Abendschein stellen ihre neuesten Publikationen vor und sprechen über Zufallskonzepte.


!Come and visit us*!

Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 05/2018)

Früher verwählte man sich am Telefon viel mehr … Möglichkeiten zur kurzen Kommunikation zwischen zwei Einsamkeiten für Momente, die …
 
 
 
 
 
Aus dem schwarz-weißen Blick der Jugend wird im Alter ein kataraktgrauer.
 
 
 
 
 
Warum Joyce im ›Hades‹-Kapitel den Stil »Inkubismus« nennt? (Fritz Senn [Hg.], [James Joyce], Hades, 1992, S. 259: »Am seltsamsten erscheint wohl ›Incubism‹ als die Technik der Episode. […] Bis jetzt ist eine überzeugende Erklärung dieses Hinweises noch ausgeblieben.« – Na, weil hier das Verfahren der eingeschränkten Perspektive erstmals durchbrochen wird. In allen folgenden Kapiteln kann eine Hauptfigur zwar immer noch Wahrnehmungszentrum sein, muss es aber nicht mehr. Dass dies genau hier geschieht, ist logisch insofern, als es ja unter anderem um einen TOTEN geht. Der Tote kann nicht mehr gut (obwohl er das an anderen Stellen des Buches kurz tut) aus seiner Sicht erzählen; allgemein können im HADES die Toten den Lebenden nicht mehr gut etwas beibringen. Es braucht als gewissermaßen tatsächlich einen Inkubus, der sich an Toten vergeht, um an ihrer Stelle erzählen zu können, Vermittler zu sein.
(Kann sein, dass seit 1992 sonst jemand schon drauf gekommen ist …)
 
 
 
 
 
Die Straße führte, zwang, drang in Landschaften ein.
 
 
 
 
 
Zum Blog Salzkristalle & Trüffelpilze