oh rakel. ein fackelkorpus (etkcontext 050) / Vernissage, 2.12.

oh rakel
ein fackelkorpus
Arbeiten von Studierenden des Literaturinstituts Biel*

URL: Download, PDF (Digitales Objekt, 7.2 MB, 42 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.050
Permalink: etkbooks.com/ohrakel/
Zeitraum: 2019, Dokumentart: Volltext, Dokumenttyp: PDF
Reihe: etkcontext (oa), ISSN: 2571-9068

reihe showcase [rsc_11]
Vernissage: 02.12.2019, doors 17:00
Ausstellung: 02.12. – 21.12.2019
wo: etkbooks store
Monbijoustr. 69, 3007 Bern

Download Flyer

Die Fackel war eine von Karl Kraus von 1899 bis 1936 herausgegebene satirische Zeitschrift. Neben dem Drama Die letzten Tage der Menschheit ist Die Fackel das Hauptwerk von Kraus, der sie zum weit überwiegenden Teil allein geschrieben und verlegt hat. Die Fackel kam als Heftchen mit rotem Umschlag heraus. Die gesamte Fackel umfasst über 20.000 Seiten und 922 „Nummern“, wobei Karl Kraus es sich zur Gewohnheit machte, Doppel-, Dreifach- und Vierfachnummern erscheinen zu lassen. Die Studierenden des Atelierkurses „Konzeptuelles und experimentelles Schreiben und Publizieren“ am Literaturinstitut Biel (HS 2019, udL H. Abendschein) erhielten den Auftrag, sich mit diesem Textkorpus zu beschäftigen bzw. diesen zu bearbeiten und daraus experimentelle bzw. konzeptuelle Positionen zu formulieren. Ausstellung und Edition dokumentieren diese Arbeiten.

* Von Andri Philipp Bänziger, Laura Lilian Egger, Anna Kira Koltermann, Laura Marti, Laura Paloma, Anina Mirjam Schärer, Michal Lisa Steinemann

gnd: #10.17436/etk.c.050, appropriation art, assemblage, brief, die fackel (zeitschrift), kochen, korpus (linguistik), kraus (motiv), übersetzung, wiener moderne, ddc: 070.44932 politik (journalismus)

André Vladimir Heiz: Abrakadabra (etkcontext 049) / Vernissage, 5.9.

Abrakadabra
26 Assoziationen zum Alphabet in Wort und Bild
Autor: André Vladimir Heiz

URL: Download, PDF (Digitales Objekt, 6.3 MB, 53 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.049
Permalink: etkbooks.com/abrakadabra/
Zeitraum: 2019, Dokumentart: Volltext, Dokumenttyp: PDF
Reihe: etkcontext (oa), ISSN: 2571-9068

reihe showcase [rsc_10]
Vernissage: 05.09.2019, doors 1800, performance 1900
Ausstellung: 01.09. – 21.09.2019
wo: etkbooks store
Monbijoustr. 69, 3007 Bern

Download Flyer

Epiphanie aller Verlautbarungen.
Kosmogonie aller Konstellationen.
Elegie aller Beschwörungen.
Analogie aller Anlehnungen.
Ideologie aller Verblendungen.
Enzyklopädie aller Ausführungen.
Konvolut aller Anmaßungen.
Register aller Verfehlungen.
Vademekum aller Empfehlungen.
Glossar aller Wortbrüche.
Verzeichnis aller Empörungen.
Diarrhoe aller Diskurse.
Agonie aller Erklärungen.

Das Alphabet ist eine Zumutung

GND: #10.17436/etk.c.049, #Alphabet, Buchstabe, Postkarte (Motiv), Prosa, Semiotik, Skripturale Kunst, Sprachskepsis, DDC: 686.2247  Einzelne Schriften und Schriftarten für das lateinische Alphabet

Hybrido Unreim: Brodmann-Areale [39;40] (etkcontext 048) / Vernissage, 4.7.

Brodmann-Areale [39;40]
Texte. Löcher. Projektionen
Autor: Hybrido Unreim

URL: Download, PDF (Digitales Objekt, 3.6 MB, 40 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.048
Permalink: etkbooks.com/brodmann/
Zeitraum: 2019, Dokumentart: Volltext, Dokumenttyp: PDF
Reihe: etkcontext (oa), ISSN: 2571-9068

reihe showcase [rsc_09]
Apéro / Vernissage: 4. Juli 2019, ab 18h30
Ausstellung: 1. Juli bis 21. Juli 2019
wo: etkbooks store
Monbijoustr. 69, 3007 Bern

Download Flyer

Brodmann-Areale [39;40]: Texte. Löcher. Projektionen ist eine begehbare Fiktion von Hybrido Unreim. Sie dokumentiert den Blick eines Zuschauers oder einer Zuschauerin beim Zuschauen als Schatten auf einem bis auf zwei Gucklöcher mit weissen Papierbahnen abgedeckten Schaufenster. In einem Feldexperiment wurde der Akt der Rezeption zu fixieren versucht und diese Versuche wurden akribisch dokumentiert. Entstanden ist ein Konvolut aus Fotos, Skizzen und Texten, die neue Erkenntnisse und überraschende Einblicke in das Funktionieren von Sprache und das Wesen der Fiktion bieten. Hybrido Unreim sind die Berner Schriftsteller Roland Reichen, Christian de Simoni und Hartmut Abendschein. Sie erforschen und erschaffen Texte, Theorien und Quellen. Mehr: www.unreim.ch

GND: #10.17436/etk.c.048, #Ausschnitt (Öffnung), #Blick (Motiv), #Lacan (Motiv), #Plato (Motiv), #Projektion (Optik), #Schatten (Psychologie), #Visuelle Vorstellung, DDC: 551.447  Höhlen und verwandte Aushöhlungen

Andreas Schwab: Chor der Jahre (etkcontext 047)

Chor der Jahre
Autor: Andreas Schwab

URL: Download, PDF (Digitales Objekt, 4.5 MB, 566 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.047
Permalink: etkbooks.com/chor/
Zeitraum: 2019, Dokumentart: Volltext, Dokumenttyp: PDF
Reihe: etkcontext (oa)
ISSN: 2571-9068

reihe showcase [rsc_08]
Vernissage und Performance: 9. Mai 2019
Ausstellung: 1. Mai bis 21. Mai 2019
wo: etkbooks store
Monbijoustr. 69
3007 Bern

Download Flyer