Kleines Einmal-Eins der Rührung

Lieber (…),

da jener Autor H. sich nur erlaubte, an die Grenze zu gehen, sollten wenigstens wir sie überschreiten. – Nur: kriegen wir das hin in einem halben Stündchen? Inklusive Photographie für Deine Galerie?

– Was zum Teufel ist passiert? Sag bloß nicht, diese Irren aus der geschlossenen Abteilung Quantenphysik haben jene Maschine in Genf wieder angeworfen? Seid Ihr denn jetzt alle im rot-weißen Hyperraum unterwegs? Und nur ein paar letzte Super-Saturniker noch gegen jene Strahlen immun? Was ist nur los in der Schweiz? Wo früher doch selbst das Licht bei der Durchquerung Eurer Republik vor Rührung an Geschwindigkeit verlor. – Willkommen daheim: hier hat die neoliberale Bussi-Avantgarde und die ihnen hinterherstolpernde Armee von Plappermäulern und Koksnasen ja schon vor Jahren die Naturkonstanten flexibilisiert. Um nun doch wieder an die Realität des kleinen Einmal-Eins zu glauben. – Aber in der Schweiz? Der letzten Insel wenigstens in der Lebenswelt …

Merkwürdiges ereignet sich dort draußen. Wo ich doch immer dachte, einzig in mir und in sich tobt das Paradoxe.

Herzlich (…)

R.