Literaturliste Dranmor

PrimLit

Dranmor’s Gesammelte Dichtungen. Vierte, durchgesehene und vermehrte Auflage. Frauenfeld, J.Huber, 1900.

Ferdinand Schmid: Rückblicke auf verunglückte Colonisationsversuche in Brasilien. Rio de Janeiro, 1881

Ferdinand Schmid: Über Handel und Wandel in Brasilien. Journalistische Skizzen. Rio de Janeiro, 1883

SekLit

Dewulf, Jeroen: Dranmor, der erste Kosmopolit der Schweizer Literatur. In: Orte. Schweizer Literaturzeitschrift. Nr.144/2006. S.53-57.

Feistele, Max. – Die Lyrik Ludw. Ferd. Schmids [Dranmor“> / Liz.-Arbeit Univ. Basel, 1969 – (diese Arbeit ist signifikanterweise verschollen)

Frey, Adolf: Schweizer Dichter.  S.143-149. Leipzig : Quelle & Meyer , 1914.

Greyerz, Otto von: Einleitung zu den ausgewählten Gedichten Dranmors. IN: Die Schweiz im deutschen Geistesleben, Bd. 28, Leipzig, 1924

Günther, Werner: Dichter der neueren Schweiz Vol.1. S.67-85. Bern, 1963-1986.

Neumann, Gerson Roberto. – “Brasilien ist nicht weit von hier!” : die Thematik der deutschen Auswanderung nach Brasilien in der deutschen Literatur im 19. Jahrhundert (1800-1871) / Gerson Robert Neumann. – Frankfurt am Main : Peter Lang, 2005

Pester Lloyd 22. Jg, Nr. 69, 24. März 1875, Beilage: Dranmor (nicht zugriffig)

Saitschick, Robert: Meister der Schweizerischen Dichtung des neunzehnten Jahrhunderts. Jeremias Gotthelf, Gottfried Keller u.a. IV, 428 S. Frauenfeld, 1894

Schaffroth, JG: Der Dichter Dranmor. In: Alpenrosen. Ein schweizerisches Sonntagsblatt. Jg. 15, Nr. 3-6. 1885. S. 20, 27, 35, 43

Stern, Martin: Ludwig Ferdinand Schmid (Dranmor): Ein Schweizer Schicksalsgenosse Karl Postls und Nikolaus Lenaus; Festschrift fur Prof. Dr. Nikolaus Britz zum sechzigsten Geburtstag am 7. Nov. 1979. IN: Gladt,-Karl. Lenau-Almanach 1979. Vienna : Braumuller, 1979.

Vetter, Ferdinand: Ferdinand Schmid (Dranmor). Eine litterarische Studie. Bern 1897.

Nachträge und Ergänzungen gibt es u.a. hier