taberna kritika

Lieferbar: René Hamann – Die Suche nach dem Glam

etkbooks_glam_9783905846461

“Alltag der Schriftstellerei: Fortwährender Abgleich von Realität, Leben und Text. Verfassen von Texten über Realität, Leben und andere Texte, Verfassen von Texten zum Abgleich von Realität, Leben und Texten. Texte über Souveränität. Texte über Kalamitäten, Empathie und Notwendigkeit. Vielbücherei. Zaubern können hieße, die eigenen Misanthropien auszuleben. Menschen verwandeln, Erziehung ohne Pädagogik, Verschönerung ohne Nachfrage. Die betuchteren Gebiete der Fantasie. Tatsächlich bekommt das alles etwas sehr Unwirkliches, verglichen mit der Realität. Sitzt man vor dem Café als Texter und begegnet den Textverwaltern, den Redakteuren, stellt sich ein Gefühl von unguter Beobachtung ein. Mein Gesang wirkt schief, undeutlich, im Grunde auch lächerlich (ich hüpfe probeweise in ein anderes Leben, als könnte ich nur noch extrem). Nie wieder ungerächte Geschmacksmusterver­letz­ung­en. Eine weiche Freiheit. Ein Kuss im Baumarkt, ein Rührfilm, eine schöne Gegend mit viel Natur. Die Feuilletonisten verhandeln mit den Obstverkäufern, eine gerettete Welt. Keine Bücher in schwarzen Umschlägen, keine schwarze Pädagogik. Urheberrecht für alle.”

Mehr / Leseprobe …

Oktober 2017, 116 S., 19 x 12 cm, Broschur
ISBN: 978-3-905846-46-1, €16 / 20 SFr
Mit farbigen Abb.

Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 09/2017)

Ein Dachs, der liebte Lachs … Doch weil er dadurch immer wieder zum Mörder wurde, kam er zum Entschluss, er wolle sich aus der Welt schaffen. Aber vorher wenigstens zum Ausgleich noch ein paar von denen totbeißen, deren Leichname dann als ausgleichende Gerechtigkeit die Waage in der Schwebe halten würde, zu all den toten Fischen in der anderen Schale. Und so biss er hunderte Jäger tot. – Damit endet dieses Leerchen.
 
 
 
 
Jeder Schriftsteller sollte sein Buch vor Veröffentlichung zwei Mal laut vorgelesen bekommen!
 
 
 
 
Au! – – – ??? Reh! – Lia!
 
 
 
 
Zum Blog Salzkristalle & Trüffelpilze

@etkbooks twitterweek (20170930)

frickel friday. https://t.co/B40xdWe9Zx Sep 29, 2017 / diskursive formation. https://t.co/Yj0wsVThBj Sep 29, 2017 / nothing – the rest is silence. Von C.C. Messner https://t.co/0iZ2lsbDmB / https://t.co/ktdMGrzuTM Sep 29, 2017 / S02E01 (9a), 29.9., https://t.co/GtTiUhzzi5 , 9h17 #tpc Sep 29, 2017 / * kk004: Centropolis https://t.co/ZKRfNBIf7l https://t.co/NmXnpLlpRr Sep 28, 2017 / fertig hier, unreadables. aber demnächst im kino. Sep 27, 2017 / * 20130705 https://t.co/Ngpg2AGc1D https://t.co/uZej4xTq2S Sep 27, 2017 / das durchnagelte unreadable. https://t.co/J6oTSdVYz7 Sep 27, 2017 / DOI: 10.17436/etk.c.039 / https://t.co/9UScyuFlfg https://t.co/GCWKIbzGEr Sep 27, 2017 / das gefräste, durchsichtige unreadable. https://t.co/IbQFlvnag3 Sep 26, 2017 / * H469I16 H465N338: D559 F568A813 S615d L433E65, D229 F944E33S929E19 W253 G983 https://t.co/8GGna8bRmC https://t.co/ufpMaWApQy Sep 26, 2017 / S02E01 (9), 25.9., https://t.co/GtTiUhzzi5 , 10h #tpc https://t.co/L4ta3ogqsM Sep 25, 2017 / das umwobene unreadable. https://t.co/pIfKocEfP4 Sep 24, 2017 /

cof
(ein kleines r.)