Unmaßgebliche Meinungen zum Messias

Josef:

Der andern Schuld tilgt er. Indes

hab ich die Kosten und den Stress.

Bringt Heil der Welt. Mir nur Theater.

Und ich bin nicht mal der Vater!

Maria:

Wie süß schlief er doch in der Krippe.

Jetzt trotzt er, motzt, macht dicke Lippe.

Ach, Herr, mach, dass die Pubertät

am Heiland bald vorübergeht!

Der Taube:

Bei Gott! Was für ein Scharlatan!

Prahlt rum, dass ich nun gehen kann.

Das Gehen fiel mir nie sehr schwer.

Was ich begehr, ist das Gehör!

Der Lahme:

“Nun sprich!”, sprach er. Ich fragte: “Was?”

Dann er: “Geheilt! Wie schaff ich das?”

Und ging. Ich nicht. Na warte, Christ,

ab heute bin ich Atheist!

Der Stumme:

Der Depp! Da preist er vor dem Volk

mein Hören nun als Heilerfolg

– statt meine Stummheit zu kurieren.

Und ich kann nicht mal protestieren!

Pontius Pilatus:

Also, jener Nazarener

ist ja wohl ein Schizophrener:

Mensch – und auch noch Gottes Sohn!

Naja… Das Kreuz kuriert ihn schon.

taz > (GROa)