Kurzfilm.

Eine Pistolenkugel wird abgefeuert. Im selben Moment erinnert der Anvisierte einen Kindheitstag am Meer. Die Kugel ist unterwegs, die Gleichzeitigkeit dauert.

Er verliert sich in seinen Bildern (eine Lache geschmolzenen Schokoladeneises zwischen Brandungsgeröll, seine Füße vor ihm, vergraben im Sand, ein lesendes Mädchen mit Gänsehaut, dort drüben auf einem gelben Badetuch, die Silhouetten zweier Tanker am Horizont). – Nicht die berühmten letzten, blitzartigen Bilder vor dem Tod, nicht die kurz aufleuchtenden, vergangenen Augenblicke. Das Geschoß geht in der ihm fremden Zeit spazieren, beginnt in ihr zu wandern. Die Erinnerung aber dehnt sich immer weiter, gewinnt ihre uns fremde, endlos wachsende Genauigkeit. Die Kugel verirrt sich in ihr – verliert an Geschwindigkeit, erstarrt.

Und fällt – ein kurzes, dumpfes Geräusch – ins nun nicht mehr leere Eimerchen des Jungen. – Ende.

p35

Salzkristalle & Trüffelpilze (Auszüge, 11/2011)

Das einfache Schweizer Volk: Kennst du das Land, wo die Melonen schwellen?

Ich: Präteritum!

Das einfache Schweizer Volk: Häh?

Ich: Kannte. Ich kannte es. Oder aber: Schwellten. Ich kenne Land, wo es schwellte. Heute wachsen dort eher runzlige Zitronen …

Möchten Sie als Lehrer lieber von einem ehemaligen Lehrer, einem Lehrer oder von jemandem, der nie Lehrer war, kritisiert werden? (Beruf austauschbar)

Lange lebe der Märtyrer!

Es ist zwar schon lange her – aber was sind schon Jahrhunderte gegen Jahrtausende? – Und also würde es sich sehr wohl lohnen, Städte, Länder und andere geographische Orte, die nach dem ewig-gleichen Christenprinzip Trinidad etc. heißen, endlich nach den wahren Kulturträgern zu benennen: Krausiana, zum Beispiel.

(Doch) Die konstitutionelle Grundveranlagung der Geschichts-Attenäter darf nicht in erster Linie als welthistorischer Kausalzusammenhang gesehen werden: Sie sind alle bloß irrsinnig (und der ›Zusammenhang‹ kommt von ganz woanders …) …

Verbibäbelung.

Kunst-Genießer sind Schattengenießer? – »Glaubt ihr denn, es gebe auch nur den geringsten Unterschied zwischen denen, die in der bekannten Höhle Platons bloß die Schatten und Abbilder […] sehen und bewundern – […] und dem […], der die Höhle verlässt und die wirklichen Dinge erblickt?«

Zum Blog Salzkristalle & Trüffelpilze

Fördefratzen











































Quote „Ein großer Garten mit üppigen Büschen und Sträuchern umgab den Bau. Der dichte Bewuchs schützte vor … Der Fahnenmast im Garten war mit Schwarz-Rot-Gold beflaggt. Im Briefkasten vorne am eisernen Tor steckten eine Zeitung, …“ (S.146)
Source Fördefratzen: Ein Flensburg-Krimi mit Mark Rytter, Autor Sieberichs Bernd, Verlag BoD, 2010, 212 Seiten
Keywords Büro, Garten, Sträucher, Briefkasten, Schreibtisch, Ball, Bücher
Retrieved erste 5 von 7 Keywords in http://books.google.com/
Produced 15.08.2009, 1:14 PM
Added 02.12.2009, 03:42 PM
Time 1:00
Raw File VID00202.AVI
Entry No 0073
Size 15‘575 KB / MP4
Broadcast Public
URL (Video) http://www.youtube.com/watch?v=GrTwIRyS0a4
Status Live!
Amazon Review „Von Charlotte List (Lüneburg) – (…) Alles in allem ist „FördeFratzen“ ein spannender Kriminalroman, der den Spagat zwischen Unterhaltung und Tiefgang mit einer gut dosierten Mischung aus Humor und Nachdenklichkeit meistert.“

ANHs Kleine Theorie des Literarischen Bloggens (Rez. in WamS u.a., E-Books)

http://www.abendschein.ch/wp-content/uploads/anhnetzpoetikwams.jpg

Gestern erschien eine Rezension zu Alban Nikolai Herbst, Kleine Theorie des Literarischen Bloggens: “Netzpoetik, Neugierde & analoge Gaben” (Welt am Sonntag, 04.12.11)

“… die vielleicht erste deutschsprachige Weblog-Poetik überhaupt…” (…) “So wie Herbst Trolle verteidigt (…) hat er unter der Hand eine radikale Rezeptionsästhetik des Web 2.0 vorgelegt.” (…) “Dieses Buch ist der Beipackzettel zu einem Weblog, dessen Risiken und Nebenwirkungen nach wie vor live erprobt werden. Die Betaversion eines Romans. Ein Ort, an dem Links sich ausblenden, wenn sie “vom Cursor gestreichelt” werden. Und das Handy “Mobilchen” heißt! Man muss nicht alle ANH-Manierismen mögen. Aber man sollte das Weblog, in dem der Schreiber zugleich seine eigene Hauptfigur ist, nicht mit einer einfachen Ego-Show verwechseln.”

Weitere Stimmen:

“Das Buch war und ist notwendig.” Gregor Keuschnig, Begleitschreiben, 21.10.11

Lektürenotizen von Norbert W. Schlinkert (1-10)

“… es spricht nicht nur über Kunst, es erhebt den Anspruch, selbst Kunstwerk zu sein.” Markus A. Hediger, Avenida Perdida, 19.10.11

“Lesen! Die Lektüre lohnt unbedingt.” Benjamin Stein, Turmsegler, 17.10.11

Sammelrezension J. S. Piveckova, Gleisbauarbeiten, 10.10.11

Nun gibt es auch die E-Books: für Kindle, EPUB, PDF

Mehr: http://www.etkbooks.com/litblog_theorie

@etkbooks twitterweek (20111203)

nbp: DLT: 5.2 FIGURENANALYSE http://bit.ly/uN5gXy / justin bieber. / nbp: Und oft vergess’ ich sie zu füttern. bit.ly/thK4VW / Die Signatur ist die Totenmaske der Konzeption. / nbp: ankleben verboten! (notula nova supplement 20) bit.ly/smCRlU / momentaneismus. / wer macht eigentlich meine arbeit, wenn ich pause mache? / nbp: Blödheit bit.ly/vFCPvM / die balkonbeleuchtung muss teil eines geheimen experiments sein. / nbp: Der Wind trägt dein Lächeln bit.ly/uElxjB / bin eingeschlafen. / warum lässt schmidt das zu? / “Stolz auf Schweizer Holz.” / PLUS: http://ntropie.soup.io/post/196032051/A-C-A-B / Kann nicht weiterschwärmen. Muss zur Fußpflege”.  Showdown der Kraftkerle: Der Autor Alban Nikolai Herbst feiert seinen Kollegen Helmut Krausser im Radio http://www.welt.de/print/die_welt/kultur/article13744552/Kann-nicht-weiterschwaermen-Muss-zur-Fusspflege.html / http://differentia.wordpress.com/2011/11/30/i-will-feed-you-bekennerschreiben-eines-internettrolls-bitte-weiterleiten/ / holzofen gesucht …: “Hi, My name is Elena and we live into Russland. I have littledaughter but no husband.Due to crisis recently I losted job and can not pay theheating bills for our home anymore.We urgent need heating because winter and the temperaturein our home is very cold.We need a woodburner, but we unable buy it because itcost too much for us.If you have any old portable woodburner that do not use,I pray you can gift to us and transport of it to our address.I wait to your response. Elena.” /Occupy the Feuilletons!  http://www.titel-magazin.de/artikel/3/10192.html / http://bergcloud.com/2011/11/29/announcing-little-printer-and-berg-cloud/ / http://www.glanzundelend.de/Artikel/abc/b/benjamin_kaiserpanorama.htm



(kaiserpanorama)